KALI ist im hinduistischen Kulturkreis als furchterregende Göttin bekannt.
Man sagt ihr nach, dass sie nicht nur zum Fürchten ist,
sondern das gerade sie uns von der Furcht befreien kann,
wenn wir uns ihr zu stellen wissen.

Diese leidenschaftliche Rede handelt davon,
wie das zu Fürchtende Verwandlung erfährt
und wie das Trennende zum Segen - zur Erlösung führt -
wie durch KALI alle Widerstände dahin schmelzen.

Sie lehrt das heilsame, entschlossene und beherzte Handeln.
KALI erzählt von der erleuchtenden Seelenkraft in uns,
die zur wahren Liebe befreit, denn sie konfrontiert uns mit dem Tod.

Sie gehört zu meinen grössten Lehrerinnen in der Seelenwelt.
Noch ein bisschen Geduld: hIer demnächst neue Termine.